Freitag, 9. Dezember 2016

Kalendertürchen Nr. 9 - DO-IT-YOURSELF




Weihnachten, das Fest der Liebe, der Familie, der Besinnlichkeit und des Schenkens. 
Die Geschenke sollen von Herzen kommen und leiten sich von der Weihnachtsgeschichte ab. Keine Sorge, die erzähle ich nicht an dieser Stelle nach. 

Natürlich erfreuen gekaufte Geschenke sehr, ich habe mir jedoch seit meiner Kindheit beibehalten auch etwas Selbstgemachtes zu verschenken. Etwas was so richtig aus meinen Händen stammt und von Herzen kommt, bei dem ich mir Gedanken gemacht habe. 
Schon als Kind habe ich weit vor Weihnachten in den Bastel-AGs der Schule Geschenke gesammelt und mich gefreut wenn diese Freude bereiteten. 

Ich habe Seidenmalerei betrieben, diverse Anhänger gestaltet, Räucherhäuser gebaut, letztes Jahr Schneekugeln und und und verschenkt.

Auf dem Blog habe ich zwei Sachen in älteren Beiträgen vorgestellt.

 
Auch Fotokalender mache ich standardmäßig jedes Jahr inzwischen,  so erhalten die Verwandten immer einen schönen Jahresrückblick und Fotos für das eigene Archiv. 

Trinkschokolade und Prallinen lagen auch schon unter dem Weihnachtsbaum, genauso wie Seifen. 

Wenn man doch nur mehr Zeit hätte. 

Geht es Euch aus so, dass Ihr unheimlich viele Ideen habt und Euch die Zeit fehlt um sie umzusetzen? Bastelgeschäfte sind mein zweites zu Hause. 
Mich würde interessieren was Ihr so gern bastelt und verschenkt. Habt Ihr vielleicht Links oder Anleitungen die Ihr empfehlen könnt? Dann immer her damit und rein in die Kommentare :)

Kommentare:

  1. Ich bastel jedes Jahr die Weihnachtskarten selber und orientiere mich da gern an Liebes Fuchs von YouTube.Dieses Jahr bekommt auch wieder jedes Familienmitglied und jeder ausdem Freundeskreis eine selbstgemacht Weihnachtskarte und zusätzlich bekommen Sie dieses Jahr alle noch selbstgemachte Mini-Foto-Alben wo ich mich auch von Liebes Fuchs und auch von Sammyfin von YouTube inspirieren lasse :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den lieben Kommentar und den Youtube Tipp. Da muss ich gleich mal rein schauen :)

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Blog-Archiv