Montag, 8. Mai 2017

Es Guglt zum Muttertag - Geschenkidee in Kooperation mit Der Gugl

Wem es noch nicht bewusst ist den erinnere ich auch gern an den 14. Mai, denn da ist Muttertag. Jede Mama freut sich über eine nette Aufmerksamkeit auch wenn wir dazu, ähnlich wie beim Valentinstag, dafür keinen bestimmten Tag benötigen. Ich möchte Euch heute einen kleinen Last Minute Geschenketipp geben. 
Liebe geht durch den Magen auch die zwischen Mutter und Kind. Darum lasst es zum Muttertag Gugln und verschenkt einfach einen leckeren Gugl von Der Gugl. Die leckeren Küchlein sind nicht nur eine Augenweide sondern schmecken auch wunderbar.
Schon vor einigen Wochen habe ich diese süßen Glücksbringer, die liebevoll in München produziert werden, entdeckt. Sowohl für Schokoholiker als auch kleine Früchtchen, für jeden Geschmack und Anlass ist der richtige Gugl dabei.

Passt auch in Mamas Handtasche


Mamas haben alles Mögliche in Ihrer Tasche doch selten auch einen Kuchen. Der Gugl findet in jeder Tasche Platz und ist somit ein perfekter Snack für zwischendurch der sich kaum auf den Hüften sehen lässt, was Mamas ja auch als sehr wichtig empfinden. 
In verschiedenen Verpackungen sieht er zum transportieren hübsch aus bevor er seine ganze Pracht beim Auspacken zeigt. Er macht eine super Figur als alleiniges Präsent oder als Ergänzung zu einem Geschenk.

Wer sich nicht selbst im Gugl-Laden auf der Georgenstraße 58 in 80799 München (Mo.–Fr. 10–17 Uhr) von dem Gugl überzeugen kann, der kann noch bis Freitag 12 Uhr online bestellen und bekommt sein Muttertagsgeschenk pünktlich am Samstag geliefert um der Mama eine kleine Freude zu bereiten.
Die ganze Gugl Auswahl und Bestellmöglichkeite findet Ihr unter www.dergugl.de.


Achtung Spoiler


Die Woche lohnt es sich besonders meinen Blog zu verfolgen, denn ich darf zusammen mit Der Gugl einer Mama unter Euch eine Freude bereiten. Also haltet Eure Augen auf. 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.