Donnerstag, 21. Dezember 2017

Kalendertürchen Nr. 21 - Handgemachtes von den Herzkirschen


3 Tage vor Weihnachten stelle ich Euch das Label Herzkirschen vor. 
In ihrem Atelie in Dresden-Plauen fertigen die zwei Herzkirschen Juliane und Mareen in liebevoller Handarbeit exklusive Taschen und Accessoires. 
Dabei legen sie Wert auf ausgefallene Styles, herausragende Qualität und den besonderen Service.



Einen Einblick in ihr Sortiment erhält man in ihrem Online-Shop auf Dawanda in dem ganz sicher für jeden etwas dabei ist. Mir gefallen besonders die Farbkombinationen und Schnitte, damit ist man auf der Straße ein echter Blickfang. Die Shopper finde ich sehr cool, aber Beutel und Mäppchen sind richtig schön gemacht. Und wer lieber mal den Stoff fühlen möchte und sich anhalten mag besucht die beiden Herzkirschen einfach in ihrem Atelie am Plauenscher Ring 31, 01187 Dresden. Der hat Dienstags, Mittwochs und Donnerstags 10 bis 14 Uhr geöffnet.


Um etwas mehr über die Herzkirschen zu erfahren, habe ich ihnen ein paar Fragen gestellt.

Seit wann gibt es Euer Label?
Privat kennen wir uns schon durch unsere Kinder, seit 2010. Hobbymäßig haben wir beide damals schon gern Handarbeit gemacht und auch viel genäht, und im Januar 2016 während Mareens Elternzeit dann schließlich die Herzkirschen gegründet. Und nähen nun gemeinsam
in einem großen Atelier in Dresden Plauen. Und das jedoch schon immer im Spagat zwischen Arbeit und Familie.

Was bereitet Euch besonders Freude im Bezug auf Euer Label?
Wir freuen uns jeden Tag von neuem mit welcher Begeisterung unsere Produkte bei den Käufern ankommen und welche Freude sie ihnen bereiten. Und auch die Zusammenarbeit mit den Kunden und das Erschaffen einer gemeinsamen Idee treibt uns an! 

Wo seht Ihr Euch in 5 Jahren?
Wir verfolgen keinen direkten Plan ;-) Langfristig streben wir eine erfolgreiche Onlinevermarktung an und wollen trotzdem nebenbei in unseren eigentlichen Berufen arbeiten. Es sei denn die Herzkirschen erfordern all unsere Zeit und Energie - dann denken wir nochmal über Expansion nach ;-))

Was sollte unbedingt im Blogbeitrag erwähnt werden?
Das Tolle an unseren Produkten ist die Individualisierungsoption. Wie haben eine Bandbreite an Modellen die dann zusammen mit uns oder auch nach eigenen Wünschen individuell gestaltet werden können :-)
 
Weitere Einblicke bekommt Ihr auf der Homepage www.herzkirschen.de.

GEWINNSPIEL

Die Herzkirschen haben sich heute in ihren wohlverdienten Weihnachtsurlaub verabschiedet doch bei mir habt Ihr noch die Möglichkeite ein schickes goldenes Mäppchen mit schwarz/weißen Dreiecken zu gewinnen. Es eignet sich wunderbar für die wichtigsten Utensilien, als Kosmetiktasche oder für Stifte, wobei wenn die Auslaufen da wäre schade. Also nur für nicht auslaufende Stifte ;) 
Kommentiert einfach bis zum 23.12.2017 wieder drauf los, gern mit der Info was Ihr mit dem Mäppchen machen würdet. Alle weiteren Teilnahmenbedingungen gibt es wieder HIER.

Kommentare:

  1. Oh die Tasche sieht toll aus, da hüpfe ich gerne in den Lostopf!
    Liebe Grüße, Micha

    AntwortenLöschen
  2. Oh, was für ein schönes Täschchen - da würde ich gern meine Nähutensilien "to go" rein tun - also, das Wichtigste, was man so braucht, wenn man im "Weihnachtsurlaub" noch fix was nähen will ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde das Täschen als Medi-Notfalltasche nutzen oder auch als kleine Utensilien Mappe für mein Minime in der Wickeltasche. Sieht auf alle Fälle super aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jeannette, vielen Dank für das Mitspielen du hast gewonnen. Bitte melde dich bei mir :)

      Löschen
  4. Oh grandioses Türchen <3 Ich würde das Mäppchen für meine wichtigsten Utensilien (Schlüssel, Handcreme, Lipstick, ...) nutzen, die in der Babyartikelflut in meinen Taschen untergehen. Diese Tasche mit allen wichtigen Dingen würde mir sofort ins Auge stechen und mir bei jedem Griff in die Wickeltasche ein Lächeln auf die Lippen zaubern <3

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Blog-Archiv