Montag, 22. Januar 2018

1000 Fragen an mich selbst Teil 2 - Ich komme kaum dazu mich zu fragen



Manche Fragen in diesem Experiment würde ich mich nie Fragen, es bleibt auch keine Zeit dazu, aber jetzt nehme ich mir diese Zeit für die Fragen 21. bis 40.



21. Ist es wichtig für dich, was andere von dir denken?
Absolut, ich weiß man sagt immer ist doch egal was andere von dir denken, aber man ertappt sich doch selbst dabei etwas von anderen zu denken. Man hat eine klare Vorstellung von dem wie man auf andere wirken möchte.

22. Welche Tageszeit magst du am liebsten?
Das ist schwer, in der Woche verfliegen die Tage so schnell. Ich glaube, den Abend mag ich am liebsten, da hat man Zeit, Zeit für sich, die Familie oder die Couch.

23. Kannst du gut kochen?
Ich bin kein guter Freestyle-Koch, ich habe einen Fundus der ganz gut schmeckt, hin und wieder versuche ich den um Gerichte zu erweitern, aber nicht jedes gelingt so wie es soll, auch weil ich oft Zutaten vergesse die ich dazu bräuchte.

24. Welche Jahreszeit entspricht deinem Typ am ehesten?
Eigentlich alle 4, ich bin manchmal spritzig wie der Frühling, schläfrig wie der Winter, heize hoch wie im Sommer und träume wie im Herbst.

25. Wann hast du zuletzt einen Tag lang überhaupt nichts gemacht?
Das ist so lange her, irgendwas mach ich immer.

26. Warst du ein glückliches Kind?
Ach doch, es war nicht immer einfach so als Kind aus verschiedenen Gründen, aber ich habe ganz schöne Erinnerungen an diese Zeit und wünsche mich manchmal wieder dahin.

27. Kaufst du oft Blumen?
Ich würde es gern, aber mir bietet sich nicht so die Gelegenheit. Im Frühling mache ich das manchmal.

28. Welchen Traum hast du?
Ich träume viel, vor allem von mehr Zeit, mehr nach Lust und Laune.

29. In wievielen Wohnungen hast du schon gewohnt?
Ich wohne jetzt in der 6.

30. Welches Laster hast du?
Süßigkeiten, ganz klar.

31. Welches Buch hast du zuletzt gelesen?
Ganz stolz und mit noch frischen Eindrücken kann ich diese Frage beantworten: Die Tagebücher einer Mami von Jennifer Weiner.

32. Warum hast du die Frisur, die du jetzt trägst?
Sie sind nicht zu kurz und nicht zu lang, fallen gut und ein Zopf geht auch noch.

33. Bist du von deinem Mobiltelefon abhängig?
Irgendwie leider schon.

34. Wie viel Geld hast du auf deinem Bankkonto?
Gute Frage, nächste Frage.

35. In welchen Laden gehst du gern?
Ich gehe meistens nur zu dm. Rewe oder Kaufland. Aber als richtigen Laden, da besuche ich gern die SpiegelEule bei uns auf der Straße.

36. Welches Getränk bestellst du in einer Kneipe?
Gern nen Latte oder Freshmaker, aber auch mal ein Radler oder Cuba Libre.

37. Weißt du normalerweise, wann es Zeit ist, zu gehen? 
Ja.

38. Wenn du dich selbstständig machen würdest, mit welcher Tätigkeit?
Gern irgendetwas kreatives, was aber nicht Brotlos ist.

39. Willst du immer gewinnen?
Mir reicht einmal gewinnen, aber meistens schlafe ich vorher ein.

40. Gehst du in die Kirche?
Nur wenn ich muss also zu Hochzeiten, Taufe oder Weihnachten.

Und mit jeder Frage mehr lerne nicht nur ich mich weiter kennen sondern Ihr mich auch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.